Trainerteam

TCRW mit neuem Trainerteam

Viel wurde in den vergangenen Wochen spekuliert, doch nun ist es soweit und wir dürfen euch unser neues Trainerteam ab der Session 2019/20 vorstellen. Mit Sonja Giesbers-Jonen, Tina Mertens, Jeanette Koziol und Andreas Brock konnte das Tanzcorps die geballte Power aus langjähriger tänzerischer Erfahrung & choreographischer Vielfalt verpflichten. Sonja trainierte das Tanzcorps bereits in der Session 2017/18. Nach einer einjährigen arbeitsbedingten Pause fand sie als Headcoach den Weg zurück zur TCRW-Familie. Mit Tina Mertens können wir einen weiteren prominenten Zugang verzeichnen. Zusammen mit ihrem Tanzpartner Alexander Ritter stellte sie 7 Jahre lang das Tanzpaar der Prinzen-Garde Köln 1906 e.V. Durch ihre tänzerische Klasse und langjährigen Erfahrung ist sie eine große Bereicherung für unser Tanzcorps. Ergänzt werden die beiden durch unseren Ehrentanzoffizier Andreas Brock, der zusammen mit Sonja bereits in der Session 2017/18 als Trainer fungierte. Als Ehrentanzoffizier des Tanzcorps stand er uns bereits in den letzten Jahren nach seinem Ruhestand mit Rat und Tat zur Seite. Seit dieser Session ist er nach einjähriger Pause wieder offizieller Bestandteil des Trainerteams. Mit unserer "dienstältesten" Tänzerin Jeanette Koziol stößt ein weiterer Neuzugang zu unserem Trainerteam. Nachdem sie im letzten Jahr ihren langjährigen Tanzpartner Florian Zander in den Ruhestand verabschieden durfte, schnuppert sie ab dieser Session vor allem in den Bereichen Fitness & Ausdauer erste Trainerluft. Wir wünschen euch allen einen wunderbaren Start bei uns und freuen uns auf eine erfolgreiche & spaßerfüllte Zusammenarbeit. Willkommen beim Tanzcorps Colonia Rut Wiess.

Trainerteam
Wochenende

9. Lumpe Cup - 20.07.2019

Nach einer langen und anstrengenden Session 2018/19 laufen die Vorbereitungen für die kommende Session auf Hochtouren. Im letzten Sommer durften wir, das Tanzcorps Colonia Rut Wiess, bereits viele von euch zu der 8. Ausgabe des Lumpe Cups begrüßen. Auch wir durften zu Gast bei einigen eurer Turniere sein, wofür wir uns noch einmal recht herzlich bedanken möchten. Die dort gewonnen positiven Eindrücke, den Spaß am Fussball und das Zusammenkommen mit befreundeten Gesellschaften nehmen wir zum Anlass, auch im kommenden Sommer ein Karnevals-Fussballturnier auszurichten. Auf diesem Wege möchten wir euch zu diesem einladen. Anpfiff ist am Samstag, 20.07.2019 ab 10 Uhr, auf dem Kunstrasenplatz der SpVg Porz. Gespielt wird auf Kleinfeld mit 6 Feldspielern + 1 Torwart (die detaillierten Regeln folgen mit dem Spielplan). Das Turnier wird wie in den Jahren zuvor im Ligamodus ausgespielt, um eine möglichst hohe Anzahl an Spielen für jedes Team zu ermöglichen. Aufgrund der doch hohen Spielanzahl und der dadurch langen Turnierdauer, haben wir uns in diesem Jahr dazu entschlossen, dass Teilnehmerfeld auf 15 Mannschaften zu begrenzen und die Mannschaften in 3 Gruppe zu unterteilen. Um auch den angereisten Fans, sowie den nicht ganz so fußballbegeisterten Vereinsmitgliedern eine spannende Alternative zum Rasensport zu bieten, bieten wir ergänzend eine etwas andere Form des Beer Pongs an. Beer Pong XXL. Die genauen Infos zum Ablauf dieses etwas anderen spaßigen Events erhaltet ihr am Turniertag selber. Also stellt euch der Herausforderung und zeigt auch abseits des Platzes wie stark ihr an den Bechern / Tonnen seid. Anmeldungen werden unter folgender Emailadresse entgegengenommen: tcrw.turnier@gmail.com. Die wichtigsten Informationen könnt ihr dem Flyer im Anhang dieser Mail entnehmen. Wir würden uns freuen euch als Fussballer, Beer Pong Spieler oder auch einfach als Gäste bei unserem Turnier begrüßen zu dürfen.

Flyer 9. Lumpecup
Wochenende

Rückblick - Session 2018/19

Eine wohl unvergessliche Session 2018/19 liegt hinter dem Tanzcorps Colonia Rut Wiess. Nach einigen Wochen der Regeneration ist es an der Zeit zurückzublicken. Die Session startete mit einer für die meisten Tänzerinnen und Tänzer überwältigenden Überraschung. Der Vizepräsident und Sitzungsleiter unserer Gesellschaft Marc Michelske wurde vom Festkomittee des Kölner Karneval als Prinz Marc I für die Session 2018/19 auserwählt. Während der Session durfte unser Tanzcorps dadurch den Kölner Karneval noch einmal von einer ganz anderen spannenden Seite erleben. Wir durften unseren Prinzen in den kommenden Wochen bei einigen seiner Auftritte begleiten, was sich für uns als ein einzigartiges Erlebnis herausstellen sollte. Nicht nur die Begeisterung, die das Dreigestirn bei Ihren ÜAuftritten an das Publikum weitergab, sondern vor allem die Herzlichkeit aller Beteiligten wird jedem Tänzer wohl für immer in Erinnerung bleiben. In den kommenden Wochen werden wir an dieser Stelle einige Rückblicke veröffentlichen, um euch an möglichst vielen Momenten teilhaben zu lassen. Seid also gespannt auf das was kommt. Bereits während der Session starteten wir mit der Sichtung neuer Tänzerinnen und Tänzer für die kommende Session. In der Rubrik "Mitglieder" werden wir euch unsere neuen Mitglieder detalliert vorstellen. (Foto: Lothar Lüssem )

TCRW bei Facebook
Wochenende

Rückblick - Auftritte

Nachdem wir am vergangenen Wochenende unser ganz persönliches Auftritts- "Bergfest" feiern durften, ist es Zeit auf die vergangenen Wochen zurückzublicken. Am 28.01.19 waren wir zu Gast auf der Großen Kostümsitzung unserer Muttergesellschaft KG Schlenderhaner Lumpe e.V. Vor Familie, Freunden und unserer Gesellschaft erlebten wir unseren ganz eigenen emotionalen Sessionshöhepunkt. Auf diesem Wege möchten wir euch allen für eure unermüdliche Unterstützung, eure Geduld und den Zuspruch danken, welchen ihr uns das ganze Jahr über vermittelt. Am darauffolgenden Wochenende folgte direkt der nächste Höhepunkt. Das Tanzcorps durfte am 01.02.19 zum ersten Mal in dieser Session die größte Bühne Kölns betanzen. Wir danken der Gastspieldirektion Otto Hofner GmbH für das Vertrauen und freuen uns bereits auf weitere tolle Auftritte bei der "lachenden Kölnarena 2019". Für viele Tänzer war dies ein unvergesslicher Moment, der ihnen wohl noch lange Zeit in Gedanken erhalten bleiben wird. Am nächsten Tag durften wir auf der Kostümsitzung der Löstigen Paulaner Auftreten. Als Ehrentanzcorps dieser wundervollen Gesellschaft ist es für uns immer eine ganz besondere Freude bei euch auftreten zu dürfen. Das nächste Highlight für unser TCRW folgte am Donnerstag, 07.02.19. Im "Gürzenich Grill" beim Häreovend der Großen Kölner KG e.V. 1882 durften wir bei herrausragender Stimmung unter der Leitung von Dr. Joachim Wüst unser Programm der aktuellen Session präsentieren. Trotz früher Stunde möchten wir uns ganz herzlich für eure Unterstützung bedanken. Voller Vorfreude blicken wir auf das kommende Wochenende. Die Mariechensitzung der KG Schlenderhaner Lumpe e.V. findet am Sonntag, 17.02.2019 in der Mühlheimer Stadthalle statt. Auch das Tanzcorps Colonia Rut-Wiess wird an diesem Tag dort sein um den jecken Mädels die ein oder andere Überraschung präsentieren zu dürfen. (Foto: Daniel Rüdell - Gastspieldirektion Otto Hofner GmbH)

Bericht Härenovend - Koelschefastelovend.de
Wochenende

Vergangenes Auftrittswochenende

Bereits am Donnerstag Abend startete für das Tanzcorps das dritte Auftrittswochenende der Session 2019. Im benachbarten Roermond durften wir bei unseren holländischen Freunden der Altprinzen von Roermond ganze drei Auftritten an drei aufeinanderfolgenden Tagen absolvieren. Neben der Zugehörigkeit zum diesjährigen Dreigestirn, eine weitere Premiere in der Vereinshistorie. An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei euch, für die wunderbare Gastfreundschaft, die tolle Prinzenspange eures Prinzen Marc II sowie dem tollen Publikum. Samstag Abend zogen wir dann in den Festsaal der Flora ein. Bei der Prunksitzung der KKG Alt Lindenthal erwartete uns ein phantastisches Publikum und eine unfassbar herzliche Gesellschaft. Vielen Dank, dass wir diese tolle Veranstaltung erleben durften. Das Wochenende endete für das TCRW in der Westfalenhalle in Dortmund. Beim Närrischen Rat durften wir unsere Tänze präsentieren. (Foto: Andreas Fredrich - AF Fotografie)

Facebook Auftritt AF-Fotografie
PriPro

Auftrittswochenende - Prinzenproklamation

Ein wirklich unvergessliches Wochenende liegt hinter dem TCRW. Am Freitag Abend starteten wir mit dem bisherigen Höhepunkt unserer Session, der Prinzenproklamation. Wir durften hautnah dabei sein, als unser Prinz Marc I , Bauer Markus und Jungfrau Catharina ihren Eid auf die kommende Session ablegten. Wir freuen uns sehr auf die Session mit euch und sind verdammt stolz und glücklich dabei sein zu dürfen. Nach diesem erfolgreichen Abend und einer Menge Spaß bei der After-Show-Party in der Hofburg ging es für uns am Samstag zu den nächsten drei Auftritten. Gestartet sind wir am Samstag Mittag bei der KG Kluet un Rekelieser Oberembt, ehe der TCRW-Tross im Anschluss nach Vettweis zur Herrensitzung der KG Vettweis weiterzog. Unseren 3. Auftritt absolvierten wir bei der Prinzenproklamation des Festkomitees Frechener Karneval ehe wir am Sonntag in Lohmar bei den Fidele Birker und in Bonn bei der KG Blau Gold Muffendorf e.V. das Wochenende beendeten. Es hat uns sehr gefreut ein Teil aller Veranstaltungen gewesen zu sein. Vielen Dank für die wunderbare Stimmung in jedem einzelnen Saal. (Foto: Festkomitee Kölner Karneval)

Bericht Festkomitee Kölner Karneval
Einzug

Einzug in die Hofburg

Am heutigen Mittwoch war es endlich so weit. Das designierte Dreigestirn der Session 2019 um unseren Prinzen "Marc I" zog in die Hofburg ein. Mit dabei waren neben dem Musikkorps des KG Treuer Husar Blau-Gelb von 1925 e.V., die Prinzen-Garde Köln 1906 e.V., das Festkomitee Kölner Karneval natürlich auch die drei Dreigestirnsgesellschaften. Mit einer kleinen Abordnung nahm auch das Tanzcorps Colonia Rut Wiess am Umzug durch die historische Altstadt teil. Nach dem pünktlichen Einzug in das Dorint am Heumarkt um 11.11 Uhr und der feierlichen Schlüsselübergabe, ließen wir den Vormittag bei Kölsch und Suppe im Kreise unserer Gesellschaft der KG Schlenderhaner Lumpe e.V. ausklingen. Wir freuen uns auf weitere schöne Tage in der neuen Hofburg mit unserem Dreigestirn, und freuen uns auf die kommenden Veranstaltungen in den wir als Tanzcorps das Dreigestirn begleiten dürfen.

Bericht Einzug in die Hofburg - Kölnische Rundschau
Sessionseröffnung

Sessionseröffnung - Fotoshooting

Mit großer Vorfreude blicken wir auf die Sessionseröffnung der Session 2018/19 unserer Gesellschaft der KG Schlenderhaner Lumpe e.V. Bevor wir unseren Freunden, Verwandten und den geladenen Gästen unsere neuen Tänzerinnen und Tänzer präsentieren durfte, stand für das Tanzcorps erst einmal das alljährliche Fotoshooting an. Auf diesem Wege möchten wir uns schon einmal vorab herzlich bei Joachim Badura bedanken, der uns auch in diesem Jahr wieder in das perfekte Licht rückte. Noch während des Einmarsches kam es dann auch zur ersten Überraschung des Abends. Das designierte Dreigestirn, mit unserem Prinzen Marc Michelske, entschied sich kurzerhand mit uns zusammen in den Festsaal des Pullmann Hotels einzumarschieren. Im Anschluss an diesen wirklich gelungenen Auftritt, durften wir zu Gast bei den Fidelen Kölsche e.V. im Sartory Saal sein. Unter der Sitzungsleitung von Robert Greven, druften wir teilnehmen an einer wirklich sehr gelungenen Kostümsitzung. Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es für das Tanzcorps auf das Captains Dinner von Colonia Ahoi. Der wirklich ausgelassenen und herzliche Empfang dieser besonderen Gesellschaft fasziniert unsere Tänzerinnen und Tänzer immer wieder aufs neue. An dieser Stelle möchten wir uns ganz besonders bei allen Gästen auf allen drei Veranstaltungen bedanken. Eure Freue und euer Applaus motivieren uns immer wieder aufs neue für euch bis an die Grenzen des für "Amateure" machbaren zu gehen. (Foto: Facebook - Inga Colonia)

Bericht Sessionseröffnung - Kölsche Fastelovend Eck
Erster Autritt

Vorstellabend Weißenthurm

Endlich war es soweit. Am vergangenen Wochenende brachen wir, das Tanzcorps Colonia Rut-Wiess zu unserem ersten Auftritt in das schöne Weißenthurm auf. Nach langen Monaten des Trainings durften wir zu Gast beim Vorstellabend des Klub Kölner Karnevalisten 1950 e.V. sein. Für viele neue Mitglieder war dies der Erste Auftritt in den Farben Rut & Wiess. Trotz aller Nervosität genossen wir diesen schönen ersten Auftritt. Wir möchten uns herzlichst für die wunderschöne Atmospähre, sowie beim super aufgelegten Publikum bedanken. Des Weiteren möchten wir uns bei Heinz-Gert "Bärchen" Sester bedanken, der die Gäste in gewohnter Heiterkeit durch das Programm des Abends führte. (Foto: www.blick-aktuell.de)

Bericht Blick aktuell
blog21

8. Lumpe Cup - Public Viewing

Nach den letzten zwei erfolgreichen Jahren, in denen wir viele von euch bereits als Gäste auf der Kunstrasenanlage der SpVg Porz begrüßen durften, richtet der TCRW auch in diesem Jahr die mittlerweile 8. Auflage des Lumpe Cup aus. Neben dem eigentlichen Fussballturnier wird es in diesem Jahr wieder ein Flunkyball Turnier geben, in dem sich die besten "Bierflaschenleerer" untereinander messen können. Im Anschluss an den Turniertag wird das Viertelfinale (sofern Deutschland als Gruppenerster die Vorrunde abschließt) auf einer 17qm LED-Wand übertragen. Aufgrund der Anstoßzeit von 16:00 Uhr wird das Turnier in diesem Jahr auf 16 Mannschaften begrenzt. Dadurch können wir einen Turnierabschluss vor Anstoß des Viertelfinales garantieren. Wir laden euch herzlichst ein uns an diesem Tag als Fussballer, Flunkyball Experte oder einfach nur als Gast zu besuchen. Anmeldungen werden unter tcrw.turnier@gmail.com entgegengenommen. Wir freuen uns auf einen unvergesslichen Turniertag mit euch. Euer Tanzcorps Colonia Rut-Wiess.

Flyer 8. Lumpe Cup
zweites Wochenende

Große Ehre für das TCRW

Das zweite Auftrittswochenende begann für das TCRW mit einer ganz besonderen Ehrung. Am späten Freitag Abend wurden wir von der Neuen Pulheimer KG zum Ehrentanzcorps der Gesellschaft ernannt. Diese Ernennung bedeutet uns nicht zuletzt aufgrund der jahrelangen Freundschaft zur Gesellschaft um Präsident Jürgen Klein sehr viel. Auch die Tatsache, dass ein Großteil unserer TCRW-Familie aus der Stadt Pulheim stammt, versüßt uns diese Ehrung immens. Als weitere Höhepunkte dieses Wochenendes müssen aber auch unsere Auftritte in der Arena der Stadt Düren bei der "Karnevalistischen 5" sowie im Tanzbrunnen bei der "Schwarzen Kunst" genannt werden. Der Samstag erfuhr einen weiteren Höhepunkt bei der Sitzung der "KG Troisdorf Altstädter 1960 e.V." in der Stadthalle Troisdorf. Zum Abschluss des Wochenendes durften wir bei unserem langjährigen Unterstützer "Bärchen" bei den "Funken Rot-Weiss Hürth-Gleuel" unser neues Programm präsentieren. Wir möchten uns auf diesem Wege bei dem herausragenden Publikum in allen von uns besuchten Sälen bedanken. Ein weiterer Dank gilt natürlich den Verantwortlichen der Gesellschaften, die ihr Vertrauen in uns gesetzt haben.

Ernennungsurkunde Neue Pulheimer KG
erste Wochenende

Erstes Auftrittswochenende der Session 17/18

Das erste Auftrittswochenende der Session 2017/18 liegt nun hinter uns. Neben Auftritten in Kleve, beim Comitee Klever Herrensitzung und in Elsdorf, bei der KG Kluet un Rekelieser Oberembt 1887, durften wir ganze drei Mal in Sürth bei der KG Flägelskappe zu Gast sein. Wir möchten uns vor allem für den herzlichen Empfang und das überwältigende Publikum in allen Sälen bedanken. Euer Applaus lässt uns die ganzen Strapazen der letzten Monate vergessen. Ein besonders Highlight für uns war die Weltpremiere unseres neuen Tanzes "Stääne över Kölle" an diesem Wochenende. Trotz einiger Nervosität habt ihr uns zu Höchstleistungen angetrieben. Ein weiterer Dank gilt unserem neuen Plaggenträger Fabian Tschersche, der in diesem Jahr unseren Plaggen in den Sälen in und um Köln präsentieren wird. Du möchtest Teil der TCRW-Familie werden? Melde dich unverbindlich zum Probetraining für die Session 2018/19 an.

TCRW Probetraining
Weihnachten

Weihnachtsgruß - Rückblick

Ein spannendes und ereignisreiches Jahr 2017 neigt sich dem Ende. Bevor das TCRW nach den letzten Auftritten im November den wohlverdienten Winterurlaub antritt, freuen wir uns am kommenden Wochenende auf die Weihnachtsfeier unserer Gesellschaft. In diesem Jahr liegt die Organisation wie alle zwei Jahre in den Händen des Tanzcorps. Unser fleißiges Orga-Team arbeitet bereits auf Hochtouren, um die Gäste mit der ein oder anderen Überraschung in weihnachtliche Stimmung zu versetzen. Wir wünschen allen Freunden bereits jetzt ein besinnliches Weihnachtsfest. Folgt uns auch auf Facebook und erlebt jeden Tag eine kleine Überraschung im Tanzcorps eigenen Adventskalender.

TCRW auf Facebook
Vorstellabend

Vorstellabend KKK - Weißenthurm

Mittlerweile schon zur Tradition gehört für unseren TC der Vorstellabend beim Klub Kölner Karnevalisten 1950 e.V. in Weißenthurm. Am Samstag durften wir dem interessierten Publikum unsere neuen Tänzerinnen und Tänzer präsentieren. Vor allem für alle frisch zu uns gestoßenen neuen Mitglieder war dieser erste Auftritt der Vorsession eine große Freude. Wir bedanken uns bei dem wunderbaren Publikum und vor allem bei allen anderen anwesenden Tanzgruppen für den herzlichen Empfang. (Foto: KKK 2016)

Facebook Beitrag KKK
Trainingslager

Trainingslager Session 2017/18

Wie in jedem Jahr trafen wir uns am vergangenen Wochenende zum sessionsvorbereitenden Trainingslager in Prüm. Das Trainingslager stellt jedes Jahr ein besonderes Highlight vor dem Start der Session dar. Neben intensivem Training bei dem die letzten Feinschliffe an den Tänzen, Würfen und Figuren einstudiert werden, festigt dieses Wochenende auch den Zusammenhalt der gesamten Tanzgruppe. So standen neben dem eigentlichen Training auch gemeinsame Abende mit Gruppenspielen auf dem Programm.

Bilder bei Facebook
turnier

7. Lumpe Cup - Ein voler Erfolg

Am letzten Samstag war es endlich soweit. Unter der Schirmherrschaft unserer Muttergesellschaft der KG Schlenderhaner Lumpe e.V. veranstaltete unser Tanzcorps die mitlerweile 7. Ausgabe des Lumpe Cup. Bei hervorragendem Wetter spielten 18 Mannschaften um den heißersehnten Titel. Gegen etwa 19 Uhr stand der Gewinner von gleich 3 Titeln Fest. Die Bürgergarde Blau-Gold sicherte sich nicht nur den Turniersieg, sondern auch die Einzelauszeichnungen als bester Torschütze und bester Torwart. Beim parallel stattfindenden Beer Pong Turnier sicherte sich das Team von Köln Süd II die Siegerkrone. Wir danken allen teilnehmenden Teams für diesen schönen Tag und freuen uns auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr. (Foto: www.tanzgruppen.koeln)

Bericht Porz am Montag
blog23

7. Lumpe Cup Gruppeneinteilung

Die mitlerweile 7. Ausgabe des Lumpe Cup steht kurz bevor. Am Samstag, den 22.07.2017 werden 18 Mannschaften ab 10 Uhr abseits der Bühne gegeneinander antreten. Gerne möchten wir euch an dieser Stelle die Gruppenauslosung sowie die Turnierpläne bekanntgeben. Neben dem Fussballturnier werden wir in diesem Jahr ein Beer Pong Turnier veranstalten. An dieser Stelle möchten wir auch die kurzentschlossenen herzlich einladen eine Mannschaft zu stellen. Sichert euch am Turniertag zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr einen Platz für die Chance auf den Titel "Beer Pong Lump 2017". Wir freuen uns auf einen schönen Turniertag mit euch! Lasst die Spiele beginnen.

Auslosung und Spielpläne - 7. Lumpe Cup
blog21

Fussballturnier 2017 - 7. Lumpe Cup

Nach einer langen und anstrengenden Session 2016/17 laufen die Vorbereitungen für die kommende Session auf Hochtouren. Im letzten Sommer durften wir, das Tanzcorps Colonia Rut Wiess, bereits viele von euch bei unserem 6. Lumpe Cup begrüßen. Auch wir durften zu Gast bei einigen eurer Turniere sein, wofür wir uns noch einmal recht herzlich bedanken möchten. Die dort gewonnen positiven Eindrücke, den Spaß am Fussball und das Zusammenkommen mit befreundeten Gesellschaften nahmen wir zum Anlass, auch im kommenden Sommer ein Karnevals-Fussballturnier auszurichten. Auf diesem Wege möchten wir euch zu diesem einladen. Stattfinden wir das Turnier wie im letzten Jahr auf dem Kunstrasenplatz der SpVg Porz (ab 10:00 Uhr). Um auch den angereisten Fans sowie den nicht ganz so fussballbegeisterten Vereinsmitgliedern eine spannende Alternative zum Rasensport zu bieten, wird es ergänzend ein Beer Pong Turnier geben. Wir würden uns freuen euch als Fussballer, Beer Pong Spieler oder auch einfach als Gäste bei unserem Turnier begrüßen zu dürfen. Anmeldungen werden unter tcrw.turnier@gmail.com entgegengenommen.

Flyer 7. Lumpe Cup
Archiv